Die Zusammenarbeit am Website Prototype – Das Prinzip & Vorgehen kurz erklärt

Klassischen Website Entwicklungsmodellen sind geprägt von aufeinander aufbauenden und sich zeitlich blockierenden Schritten. Beispielsweise wird die technische Umsetzung der Website erst gestartet, wenn das Design “fertig” ist oder alle Inhalte vorhanden sind. Dieses Vorgehen kann verbessert werden.

Meine Empfehlung lautet: Nach eingängiger Planung arbeiten wir gemeinsam und zeitnah an einem Website Prototyp, den wir in kurzen Entwicklungszyklen weiterentwickeln und mit Inhalten befüllen und zu einem gewissen Reifegrad online schalten können.

Die Erfahrung zeigt, dass die direkte Zusammenarbeit am Website Prototyp zu besseren und schnelleren Ergebnissen führt, da:

  • Absprachen & Diskussionen viel direkter und damit konkreter am Gegenstand geführt werden können und
  • das Arbeiten näher an der “Realität” (vs. Blindtexte im Grafikprogramm oder lange Word Dokumente) passiert, so dass schnelles und vor allem echtes Feedback generiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.